Enneagrammkurs mit Magdalena Imobersteg

Einladung auf die Reise mit dem Enneagramm.

Das Enneagramm ist eine uralte Typenleere, ein ausgezeichnetes Werkzeug, um Menschen auf ihrem geistlichen und seelischen Weg zu unterstützen.

Dies ist ein Workshop welcher nicht ich selber anbiete, doch sehr empfehlen kann!

Kursleiterin: Magdalena Imobersteg, www.kinesimobersteg.ch

Kursinhalt:

1.Teil – Einführung/Erfahrung in Interaktionen
Samstag, 2. Februar 2019 von 10:00 – 14:00 Uhr

2.Teil – Erfahrungsaustausch/Reflexion/Schattenseiten
Samstag, 23. Februar 2019 von 10:00 – 14:00 Uhr

3.Teil – Die Verführung, die Berufung und die Geistesfrucht (meine Ernte)
Samstag, 4. Mai 2019 von 10:00 – 14:00 Uhr

Praktisches:
Um voll in die praktische Erfahrung einzutauchen, nutzen wir die Werkzeuge des Muskeltests, der Bilderreisen und der integralen Systemaufstellung. So kann das eine das andere bereichern, und die Erfahrung wird grösser als die Summe ihrer Teile.

Ort:
Gemeinschaftspraxis, Böblerenweg 2, 3232 Ins

Preis:
Drei Teile CHF 400.- (mit Unterlagen), wird zu Beginn des Kurses eingezogen.

Voraussetzung:
Interessen an den möglichen Wegweisern auf der eigenen Landkarte.

Was verbirgt sich hinter dieser Neuntypenlehre?
Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitsmuster und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Der Name stammt aus dem Griechischen; ennea ist das griechische Wort für “neun” und gramma bedeutet “Modell”.
Nach dem Enneagramm hat jedes Persönlichkeitsmuster eine bestimmte Weltsicht und betrachtet die Welt durch einen entsprechenden Filter. Davon ausgehend wird es möglich zu erklären, warum Menschen sich auf eine bestimmte Weise und nicht anders verhalten. Damit trägt das Enneagramm zum Verständnis für andere bei. Indem die Typologie des Enneagramms beschreibt, wie sich die Grundmuster in positiven wie negativen Situationen verändern, zeigt es zugleich Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung.
Auch in diesen Veränderungsprozessen – von alltäglichen Abläufen bis hin zu spiritueller Verwandlung – ist das Enneagramm hilfreich; es trägt dazu bei, sich selbst, den Mitmenschen und zugleich dem Göttlichen neu und vertieft zu begegnen. Dabei zeigt das Enneagramm innere Wege der Reifung und Verwandlung, die persönlich stimmig sind und zugleich auf einer gesunden spirituellen Praxis fußen.
Buchempfehlung: „Die 9 Gesichter der Seele“ von Richard Rohr und Andreas Ebert

Anmeldung & Fragen
Telefonisch 034 423 31 15 oder per Mail: made.imo@bluewin.ch